OP-Bereich

Durch moderne Operationstechniken, minimalinvasive, chirurgische Methoden, exakte präoperative Diagnostik und schonende Narkosen sind wir in der Lage, nahezu alle kieferchirurgischen Operationen ambulant durchzuführen.

Dazu verfügen wir über einen eigenen OP-Bereich der Klasse 1b. Dieser ist hochmodern eingerichtet und so gestaltet, dass optimale Arbeitsabläufe und Hygienestandards gewährleistet sind. Für alle operativen Eingriffe, sowohl in Sedierung als auch in Vollnarkose, steht der OP zur Verfügung. Nach beendetem Eingriff werden Sie in ruhiger und freundlicher Atmosphäre im Aufwachraum betreut und medizinisch überwacht.

Nur in besonderen Fällen (z. B. Dysgnathiechirurgie, ausgedehnte Knochenentnahme am Becken, schwere Gesichtsschädelverletzungen) nehmen wir den Eingriff unter stationären Bedingungen vor.

OP-Bereich