Lippen- / Faltenbehandlung

Für die typischen Alterungserscheinungen des Gesichts, die für viele sehr belastend sein können, stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Hierzu zählen Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure, Hautabschleifungen (Dermabrasion), Botulinumtoxin (Botox®) und andere.

Bei jeder Therapie müssen Ihre individuelle Situation analysiert und Ihre Wünsche berücksichtigt werden, um eine optimale Behandlungsstrategie festzulegen.

Lippen- / Faltenkorrektur mit Fillern

Filler (z. B. Kollagen und Hyaluronsäure) können verlorenes Hautvolumen ausgleichen und somit zu einem jüngeren Aussehen beitragen. Je nach Gesichtsregion und Faltentyp werden sie in das entsprechende Gebiet injiziert. Der gewünschte Effekt tritt rasch ein und hält je nach Hauttyp und Gesichtsregion einige Monate an. Auch Lippen können mit Fillern behandelt werden und damit mehr Volumen und eine schönere Kontur erhalten.

Faltenreduktion mit Botulinumtoxin A (Botox®)

Diese Form der Faltenbehandlung eignet sich insbesondere zur Verringerung von Stirnfalten, „Zornesfalten“ oder Lachfältchen (Krähenfüßen). In kleinen Mengen wird die Substanz in die entsprechenden Muskeln injiziert und diese für einen längeren Zeitraum abgeschwächt, was zu einer deutlichen Verminderung der Fältchen führt. Um das Ergebnis der Behandlung möglichst lange zu erhalten, sollte sie in bestimmten Zeitabständen wiederholt werden.